Der Traum der Meerjungfrau

Unsere Meerjungfrau Natalie sprach uns an und nun ist sie wie ein Fisch im Wasser.

Wir haben für die Dame einen Fischunterleib herstellen dürfen und es werden nach den ersten Varianten, die nun seit einem Jahr erfolgreich im Gebrauch sind, immer mehr.

So ein Unterleib besteht aus einer Monoflosse und Latex. Durch die Monoflosse ist er schwimmfähig(!). Wichtig ist, dass dies nur erfahrene Schwimmer mit viel Übung machen und auch dann ist das Schwimmen mit solch einem Unterleib auf eigene Gefahr.

Um so ein Prunkstück herstellen zu können benötigen wir die exakten(!) Maße des Trägers. Ab dort wo der Unterleib beginnen soll bis zu den Knöcheln im Abstand von 10 cm (besser 5 cm). Wenn ein Maß abweicht passt es leider nicht richtig, deswegen misst lieber zwei oder drei mal nach.

Die Latexschicht ist relativ dick und daher nicht mehr so dehnbar wie man es sonst von Latexartikeln kennt. Diese Materialstärke ist wichtig für die Haltbarkeit, da wir davon ausgehen das Ihr mit Sand, Steinen oder anderen Oberflächen / unfreundlichen Untergründen in Kontakt kommt.

Optik wie Farbe und Struktur wird gern nach Euren Wünschen gestaltet. (gewisse Freiheiten und Abweichungen behalten wir uns vor, da alles in Handarbeit hergestellt wird und vieles durch spontane Ideen oder Eindrücke entsteht.)

Die Form ist im groben bestimmend von der eingearbeiteten Monoflosse.

 

Preislich beginnt ein solcher Unterleib bei 2000€ (incl. MwSt)