Walking Act

Als Walking Act bezeichnen wir ein Kostüm, welches auf Messen oder Veranstaltungen getragen wird, um im Publikum oder auf einem Laufsteg umher zu laufen. Dort dient es dann für Werbezwecken um gesehen zu werden, Kunden zu informieren oder Kunden direkt auf den Stand aufmerksam zu machen.

 

Wichtige Eckdaten zu solchen Kostümen sind:

Muss das Kostüm spezielle Richtlinien erfüllen? (z.B. flammenhemmend oder wasserfest)

Steht der Träger viel oder läuft er ununterbrochen?

Muss der Träger sich alleine an- und ausziehen können oder wird ihm dabei geholfen?

 

Dies sind alles wichtige Informationen die uns das Erstellen eines Kostümentwurfes vereinfachen.